29 Ergebnisse

  • Pia Ackermann

    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Merken
  • Advanced Studies Universität Basel

    Institut
    Schweiz
    Weitere Anbieter 2019 Karriereschritt 2018
    Das Weiterbildungsangebot der Universität Basel liefert einen Beitrag für das persönliche Lifelong Learning, sei dies in der eigenen Disziplin, einem neuen Fachgebiet oder im interdisziplinären Bereich. Die Angebotspalette umfasst Studiengänge in Medizin und Gesundheit, Pharmazie, Psychologie und Psychiatrie, Gesellschaft, Kultur und Umwelt, Informatik, Recht und Politik, Wirtschaft und Management, Theologie und Religion. Angesprochen sind Personen, die über einen Hochschulabschluss oder ei…
    Merken
  • Berner Fachhochschule

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Die Berner Fachhochschule BFH bietet 30 Bachelor - und 22 Masterstudiengänge an. Die ausgeprägte Praxisnähe zu Wirtschaft, öffentlichen Institutionen, Kultur und zur Verwaltung gibt ihr Profil. Acht Departemente unter sich vereint, kann die BFH von Maschinentechnik bis Musikpädagogik ein breit gefächertes Studienangebot vorweisen. Wer an der BFH studiert, kann dies praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext tun. Viele Studiengänge können zudem auch in Teilzeit oder b…
    Merken
  • BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    In den acht BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren des Kantons Bern finden Menschen jeden Alters Information, Beratung und Begleitung rund um Ausbildung und Laufbahngestaltung. Als neutrales Dienstleistungszentrum fördern die BIZ Laufbahnentscheide, die idealerweise zu Zufriedenheit und Erfolg führen. Bei der Beratung von Erwachsenen spielt die Mitwirkung der Ratsuchenden eine entscheidende Rolle: Wer sich auf eine vertiefte Auseinandersetzung mit sich selber einlässt, begibt sich auf eine…
    Merken
  • Campus Tourismus

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Es sind die Tage im Jahr, auf die man sich seit Wochen freut und an die man sich noch nach Wochen erinnert: Die Ferientage. Damit sie gelingen braucht es Profis in den unterschiedlichen Berufsfeldern: Köche, Receptionistinnen, Kommunikationsspezialistinnen, Destinations- und Produktmanager und viele mehr: Sie alle verfolgen das Ziel, die Erwartungen ihrer Gäste nicht bloss zu erfüllen, sondern zu übertreffen. Unvergessliche Ferienerinnerungen zu kreieren, das ist ihre Ambition. Der Campus Touri…
    Merken
  • EHL Swiss School of Tourism and Hospitality

    Referenz von Campus Tourismus
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Corsin Parolini: Ein Bündner aus Scuol auf dem weiten Meer... In den Bündner Bergen, an der Hotelfachschule Passugg, hat Corsin Parolini die weite Welt gepackt. Mitgenommen hat er einerseits den Umgang mit verschiedenen Nationalitäten, eine Weltoffenheit und viel Neugier... Ein Bündner aus Scuol ist zuständig für Veranstaltungskonzepte auf dem Meer, wie kommt es dazu? Während der SSTH in Passugg habe ich bereits meine Leidenschaft für Events entdeckt. Nach dem erfolgreichen Abschl…
    Merken
  • EHL Swiss School of Tourism and Hospitality ​SSTH

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Die EHL Swiss School of Tourism and Hospitality ​SSTH bildet als Höhere Fachschule Führungskräfte für die Hotellerie und Gastronomie aus. Als Mitglied der Ecole hôtelière in Lausanne steht die Hotelfachschule SSTH für exzellente Ausbildung und ist international ausgerichtet. - Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF - Bachelor in International Hospitality Management. sowie: - Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann EFZ Seit 1966 ist die EHL Swiss School of Tourism and Hospitality ​S…
    Merken
  • Christian Ehrbar

    Ansprechperson von Campus Tourismus
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Merken
  • Feusi Bildungszentrum AG

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Das Feusi Bildungszentrum ist die führende private Bildungsanbieterin. Von der Kita, dem Kindergarten über die Primar-, Sekundar-, Maturitäts-, Sport- und Handelsschule bis zur Weiterbildung, der Höheren Fachschule für Wirtschaft HFW und weiter zur Privaten Hochschule Wirtschaft PHW Bern ist die Feusi die Alternative zu den staatlichen Angeboten. Sie bietet ein umfassendes und hochwertiges Angebot mit staatlich anerkannten Abschlüssen für Allgemeinbildung und für kaufmännische und betriebswirtsc…
    Merken
  • Luzi Heimgartner

    Studienberater, Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden HFT GR (Campus Tourismus Graubünden)
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Merken
  • HES-SO Valais-Wallis

    Institut
    Schweiz
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Die Hochschule Wallis unterteilt sich in vier verschiedene Hochschulen: Die Hochschule für Wirtschaft in Siders bietet drei Studiengänge an: Tourismus, Betriebsökonomie und Wirtschaftsinformatik. Die Ausbildung im Studiengang Tourismus findet im Wallis das ideale Umfeld und kann in drei Sprachen (Deutsch, Französisch und Englisch) absolviert werden, was für die Schweiz einmalig ist. Die Studierenden eignen sich unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Eventorganisation, Online…
    Merken
  • HF Graubünden

    Referenz von Campus Tourismus
    Karriereschritt 2019 Karriereschritt 2018
    Martina Decurtins: Neue Horizonte entdecken - Zeit beruflich abzuheben Martina Decurtins will hoch hinaus, hoch über die Bündner Berge hinaus in die weite grosse Welt – das Reisefieber hat sie gepackt – das nächste Projekt ist die Einführung der Boeing 777 über hochstehende Veranstaltungen.   Wie das Leben so spielt, es kommt anders als gedacht. So auch bei Martina Decurtins. Nach einer kaufmännischen Berufslehre und einer begleitenden Berufsmaturität (BMS) bei der Weissen Arena wollte …
    Merken